Verein

Projektleitung «leben wie du und ich im KULTURPARK»

Das Modellprojekt «leben wie du und ich im KULTURPARK» wird von Jennifer Zuber, André Ettl und Adelheid Arndt geleitet (auf dem Bild von links nach rechts).


«Ich bin der Meinung, dass Menschen mit Behinderung die Wahl haben sollten zwischen einem Leben in einer Institution und einem Leben mit Assistenz oder auch einer Zwischenform. Meinen Auftrag sehe ich darin, die Menschen zu unterstützen, ihren selbstgewählten Lebensweg zu gehen, und deshalb engagiere ich mich im Verein leben wie du und ich.»

Jennifer Zuber, Bachelor in Sozialer Arbeit


«In meiner langjährigen Arbeit mit Menschen mit Handicap war es mir immer wichtig, dass sie nicht vorrangig vor dem Hintergrund ihrer Einschränkungen gesehen werden und wo sie Unterstützung, Förderung und Assistenz benötigen, sondern dass gesehen wird, was sie alles selbst können, welche Lebenserfahrungen sie bisher gemacht haben, was sie noch erleben möchten und wie sie leben wollen.» 

André Ettl, Dipl. Sozialpädagoge, systemischer Berater


«Mit 18 Jahren arbeitete ich in Schottland in einer Dorfgemeinschaft mit schwerstbehinderten Menschen und spielte mit dem Gedanken, beruflich in diese Richtung zu gehen. Stattdessen wurde ich Schauspielerin, und zwölf Jahre später kam meine Tochter Johanna schwerstbehindert zur Welt. Das Soziale und die Kunst zusammenzubringen, ist mein Lebenswunsch.»

Adelheid Arndt, Schauspielerin